Vom 02. bis 25. August haben wir geschlossen.

Bitte beachten Sie, dass wir in dieser Zeit keine emails und Gutscheinbestellungen bearbeiten

 

Liebe Gäste, Freunde und Bekannte

 

Da wir auf Grund der Verordungen im Restaurant nur noch 8 Tische aufstellen dürfen, werden wir Reservierungen in zwei Schichten annehmen.

Sie haben die Wahl von 18 - 20 Uhr 

oder von 20.15 Uhr - 23 Uhr zu reservieren!

Im Sommer können Sie auch in unserem gemütlichen Hinterhof und Gartenlaube sitzen.

 

Unseren Abholservice werden wir weiterhin anbieten. Wir bitten Sie bis 18 Uhr vorzubestellen.

Vielen Dank.

 

 

GO VEGAN !!!

 

Alexander Körle, Thomas Adam

und das ganze Team

 

 

 

Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern

... sagt ein afrikanisches Sprichwort.

 

Aktuelles

 

 

Gerne schicken wir Ihnen den Gutschein in der von Ihnen gewünschten Höhe

gegen Rechnung zu.

(zzgl. Versandkostenpauschale € 1,80 )

 

Schicken Sie uns eine Email mit

Adresse und Telefonnummer

info@koerleundadam.de

 

Kochkurse mit Stina Spiegelberg

Alle Kurse werden von Stina Spiegelberg persönlich gehalten. Anmeldung unter kontakt@veganpassion.de. Weitere Informationen zu Kursen, Vorträgen und

Events findest du auf www.veganpassion.de

 

 

Der Erdlingshof sagt Danke!

Uns erreichte dieser liebe Dankesbrief vom Erdlingshof, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten:

Bei schönem Wetter haber wir unsere Hofwirtschaft und Sommerlaube für sie geöffnet!

Diesen Aufkleber gibt es in unserem Restaurant!

Be the change: Redest du noch oder handelst du schon?

Unsere Aktion „Von Stuttgart aus die Welt verändern“ soll zum Mitmachen und Nachdenken anregen.


Die Lebensmittelskandale waren einfach zu häufig, die Bilder gequälter und ausgebeuteter Tiere zu oft gesehen, die Folgen für Gesundheit und Umwelt zu oft schon am eigenen Leib gespürt, als dass man all das noch in irgend einer Weise wirksam wegreden könnte.  Immer mehr Menschen fangen deshalb an, für sich selbst Konsequenzen daraus zu ziehen und sagen sich „Bis hierhin und nicht weiter“.

„Der Mensch kann nicht nur kommen und gehen – er muss für irgendwas dagewesen sein.“, schrieb Arthur Miller sinngemäß in „Tod eines Handlungsreisenden“. Aus genau dieser inneren, über Jahre gewachsenen Überzeugung heraus, haben wir uns dazu entschlossen, in unserem eigenen Rahmen aktiv zu werden und eine kleine Aktion ins Leben gerufen - ganz ohne erhobenen Zeigefinger.
Es handelt sich dabei um einen einfachen blauen Aufkleber, der in Postkartenform an unsere Gäste, Freunde oder Mitstreiter in der Sache weitergereicht wird - das ist alles. Uns sind schlicht solche Fragen wichtig wie „Wie gehe ich mit meinen Mitmenschen um? Wie behandle ich Natur und Tier? Was und Wo kaufe ich ein? Was esse ich? Wie gehe ich mit Ressourcen um?...“. Diese Fragen sich auch im Bewusstsein anderer Menschen in einfacher, aber begreifbarer Form fortpflanzen zu lassen, ist unser Ziel.

Mit dem Anbringen dieses Stickers kann ab sofort jeder diese Aktion unterstützen.